Design Plus Winner

Datum

Zwei Design Plus Labels für Caleffi
Ausgezeichnete Produkte für Wärmepumpenanlagen

Doppelerfolg für Caleffi bei der Preisverleihung der Design Plus Labels auf der ISH. Zweite von links: Federica Beretta (Communications and Exhebitions Caleffi). Mitte: Sergio Casarino (Sales und Marketing Manager Caleffi). Zweiter von rechts: Dennis Boetto (OEM Key Accord Mannager Caleffi).
Bildnachweis: Caleffi/LinkedIN

Der Wettbewerb Design Plus powered by ISH prämiert zukunftsfähige Produkte, die eine optimale Verbindung von Nachhaltigkeit, Ästhetik und Funktionalität aufweisen und gehört zu den renommiertesten Wettbewerben in Deutschland.

In diesem Jahr lagen insgesamt 133 Einreichungen von 88 Unternehmen aus 23 Ländern vor. Die aus fünf Experten bestehende Jury bewertete alle Einreichungen im Hinblick auf Innovation, Ökologie und Design. Die Gewinnerprodukte zeichnen sich durch innovative Gestaltung und Reduktion auf das technologisch Wesentliche aus.
Die Jury wählte 32 Produkte aus, die das Label „Design Plus“ erhielten und während der ISH in einer Ausstellung zu sehen waren. Zu den Gewinnern gehören das iStop Frostschutzventil Serie 108 und der Caleffi XF, ein leistungsfähiger magnetischer Schlammabscheider/Schmutzfänger mit manueller Selbstreinigung. Beide Produkte von Caleffi sind für den Einsatz in Wärmpumpenanlage konzipiert.

Caleffi XF

Er ist ein leistungsfähiger magnetischer Schlammabscheider/Schmutzfänger für Luft-Wasser-Wärmepumpenanlagen. Die Reinigungswirkung der Armatur basiert auf drei Stufen: doppelte Filterwirkung dank zwei radial angeordneter Trenngewebe, ein zentraler Magnet und ein Schmutzfänger im Auslass mit einem innovativen, manuellen Reinigungsbürstenmechanismus. Das interne Gitterelement besteht aus einer Reihe von radial angeordneten Netzflächen. Es ermöglicht die Abscheidung von Partikeln bis zu 5 μm. Das Gewebe des zweiten Schmutzfängers mit einer Maschenweite von
160 μm hält die restlichen Verunreinigungen zurück.

iStop Frostschutzventil Serie 108

Um den Einsatz von (umweltschädlichem) Glykol in Monoblock-Wärmepumpen-Systemen zu vermeiden, hat Caleffi das iStop Frostschutzventil Serie 108 entwickelt: ein umweltfreundliches, rein mechanisches Frostschutzventil. Bei einem Stromausfall lässt der iStop das Wasser aus dem Kreislauf abfließen, wenn die Temperatur 3 °C erreicht, und verhindert so das Einfrieren der Komponenten. Bei der Version mit Aussenluftfühler kann die Anlage auch bei Wassertemperaturen von ca. 3 °C im Kühlmodus betrieben werden. Unter solchen Bedingungen verhindert der Eingriff des Luftfühlers das Ablassen von Wasser