Serie 5217

Einstellbarer, kalkabweisender Thermomischer mit Handrad, Rückflussverhindern und Schmutzfängern.

Gehe zu
521713.png
521714_dim~-~page-1.png
521714_sez~-~page-1.png
521714_app~-~page-1.png
521713.png
521714_dim~-~page-1.png
521714_sez~-~page-1.png
521714_app~-~page-1.png
Hohe Auflösung herunterladen

Produktbeschreibung

Einstellbarer, kalkabweisender Thermomischer mit Handrad, Rückflussverhindern und Schmutzfängern.
Zertifiziert nach NF 079 doc. 8.
Gerät mit hoher Wärmeleistung und Verbrühungsschutz.

Technische Daten

Maximaler Arbeitsdruck: 10 bar
Betriebstemperaturbereich des Primäreinlasses: 2–85 °C
Optik: verchromt
Material: Messing

Zertifizierungen

NF
ACS

Zeichnungen und Spezifikationen

Artikelnummer Verbindung Einstelltemperaturbereich Kv
2D-Zeichnungen
Herunterladen
Herunterladen
3D-Modelle
Ausschreibungstext
Einstellbarer, kalkabweisender Thermomischer mit Handrad, Rückflussverhindern und Schmutzfängern. Zertifiziert nach NF 079 doc. 8. Gerät mit hoher Wärmeleistung und Verbrühungsschutz. Verbindung: G 3/4" A (ISO 228-1) AG, Union. Maximaler Arbeitsdruck: 10 bar. Einstelltemperaturbereich: 30–50 °C. Betriebstemperaturbereich des Primäreinlasses: 2–85 °C. Optik: verchromt. Kv: 1,85 m³/h. Material: Messing.
SCIP code
a5154fe2-ca21-4c5a-9f2a-f8a5de2100c0
2D-Zeichnungen
Herunterladen
Herunterladen
3D-Modelle
Herunterladen
Herunterladen
Ausschreibungstext
Einstellbarer, kalkabweisender Thermomischer mit Handrad, Rückflussverhindern und Schmutzfängern. Zertifiziert nach NF 079 doc. 8. Gerät mit hoher Wärmeleistung und Verbrühungsschutz. Verbindung: G 1/2" A (ISO 228-1) AG, Union. Maximaler Arbeitsdruck: 10 bar. Einstelltemperaturbereich: 30–50 °C. Betriebstemperaturbereich des Primäreinlasses: 2–85 °C. Optik: verchromt. Kv: 1,50 m³/h. Material: Messing.
SCIP code
286f8407-a19d-4f38-831d-b0c1c1aae900

Anwendungen

DWS

Caleffi Hauswasser Sizer ermöglicht eine schnelle und korrekte Dimensionierung der Hauptkomponenten der Binnenwassersystemen.

Pipe Sizer Caleffi
Pipe Sizer Caleffi

Anhand dieser App ist es möglich, die Größe der Wasser- und Luftleitungen bzw. die Leitungen für Hydraulik- oder Luftanlagen zu berechnen.

Bildlauf