22 October 2021

Unsere Bemühungen um ökologische Nachhaltigkeit

In diesem Jahr wurden wir alle mehr denn je für das dringende Thema Umweltverschmutzung, die Nachhaltigkeit unseres Handelns und die Auswirkungen des menschlichen Lebens auf dem Planeten sensibilisiert.

Die 2030 Agenda, ein Aktionsplan für Menschen, Planeten und Wohlstand, fordert jeden von uns auf, jeden Tag seinen Beitrag zum Aufbau einer anderen und nachhaltigen Welt zu leisten.

Wir wurden herausgefordert, eine aktivere Rolle zu übernehmen und haben diese Herausforderung mit großem Enthusiasmus angenommen. Tatsächlich haben wir unserem strategischen Nachhaltigkeitsplan für Unternehmen neue Ziele hinzugefügt.

UNSER PROJEKT MIT EUBAC

sostenibilità ambientale

ALLE IN DER HERSTELLUNG VERWENDETEN MATERIALIEN SIND DAS ERGEBNIS EINES NACHHALTIGEN PROZESSES

Im Laufe der Jahre haben wir eine Reihe nachhaltiger Aktivitäten umgesetzt . Als erstes haben wir unsere Anlagen umweltfreundlich aufgerüstet . In der mechanischen Bearbeitung haben wir alte Ventilatoren durch Geräte der neuen Generation ersetzt. Wir haben uns in mehreren Abteilungen für den Einsatz von LED-Beleuchtung entschieden und alle mit Brennwertkesseln ausgestattet. Die durchgeführten Modernisierungsarbeiten betrafen auch die Überdachung von Caleffi 1 (in Fontaneto): 36 % der 47.000 Quadratmeter großen Fläche erhalten jetzt eine moderne Spiegelfläche. Ziel ist es, das Projekt in den nächsten Jahren abzuschließen, um nicht nur signifikante Energieeinsparungen, sondern auch eine effektive Verbesserung der Arbeitsbedingungen zu erreichen.

Auch die Vermeidung von Abfall und die Reduzierung umweltbelastender Materialien stehen für Caleffi an erster Stelle. Als Hersteller von Heizungs- und Sanitärkomponenten und -systemen verarbeitet unser Unternehmen jedes Jahr riesige Mengen Messing.
Wir halten uns an Vorschriften, die für bestimmte Länder die Verwendung von bleiarmen oder bleifreien Legierungen verlangen. Um der Zeit voraus zu sein, die Marktanforderungen nach immer umweltfreundlicheren Produkten zu erfüllen und zukünftige gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, verwenden wir bei vielen unserer Produkte, die weltweit vertrieben werden, bleiarme Legierungskomponenten .

5350..H

Darüber hinaus sind wir bestrebt, Lösungen zu finden, die darauf abzielen, 100 % der Abfälle aus der mechanischen Verarbeitung zu verwerten. Um auch Messingabfälle sowie Öl- und Emulsionsrückstände , die bei bestimmten Prozessen eine entscheidende Rolle spielen, wiederzugewinnen, installieren wir innovative Anlagen an Maschinen in unseren Produktionsanlagen . Für uns ist nichts selbstverständlich, und die Tatsache, dass wir dies in großer Zahl tun können, hat einen bemerkenswerten Einfluss auf die Produktion: Mit unserem Ölrückgewinnungssystem können wir mehr als 50 % des Öls, das wir pro Jahr verbrauchen (90.000 Liter) einsparen. Auch das TTS-System zur Sichtung, Sortierung und Rückgewinnung von 100 % der produzierten Späne (über 6.500.000 kg) dient der Recourcen Schonung.

 

 

In unseren Werken werden jährlich insgesamt 1.000.000 Kilo Hochleistungskunststoffe verarbeitet. Vor über 10 Jahren haben wir uns endgültig von Schrott und Fräsgut befreit. Durch die ständige Innovation unserer Produktionsanlagen sind wir heute in der Lage, bis zu 98,5 % wiederzuverwenden und zu recyceln, alles, was gereinigt und wiederverwendet werden kann, zu sammeln, wieder zu vermahlen und der Maschine wieder zuzuführen oder alles zu sortieren, was von externen Unternehmen recycelt werden kann .

Zu unserem großen Verwertungsprojekt gehören auch Kunststoffverpackungen: Bei einigen Linien und bei bestimmten Kunden verzichten wir auf Schrumpffolien und haben unser Verpackungssystem umgestellt. Dadurch können wir pro Jahr 6 Tonnen Zellophan weniger verbrauchen.

In den letzten zwei Jahren hat sich das Unternehmen langsam von Papier und Pappe getrennt. Wir haben ein neues Abfallsortiersystem eingeführt, indem wir 21 vertikale Pressen strategisch platziert haben, um riesige Kartonmengen (sowie eingehende Kunststoffverpackungen) zu kompakten Ballen zu verdichten, die vollständig recycelt werden.

Aus Recyclingkartons verhindern wir, dass mind. 300 Tonnen CO 2 in die Atmosphäre gelangen.

Dies entspricht dem Pflanzen von 2.000 neuen Bäumen.

Wir arbeiten an mehreren Projekten im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit . Darüber hinaus suchen wir nach Lösungen, mit denen wir Technopolymere umweltfreundlich einfärben und bis zu 100 % der Nachbearbeitungsabfälle zurückgewinnen können. Kurz gesagt, wir hören nie auf.

85 % UNSERER MATERIALIEN WERDEN IN ITALIEN HERGESTELLT

Wir haben eine gemeinsame Nachhaltigkeitsvision . Wir sind bestrebt, einen positiven Kreislauf zwischen unseren Lieferanten, Mitarbeitern und Kunden aufzubauen. Wir kennen alle unsere Lieferanten gut und haben zu vielen von ihnen ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut, das über die Jahre gepflegt wurde, da unsere Mitarbeiter dieselben ethischen, sozialen und Qualitätsstandards einhalten müssen, die wir uns selbst gesetzt haben. In den letzten Jahren haben wir uns für eine kurze Lieferkette entschieden: Heute stammen 98,7 % der zur Herstellung von Caleffi-Produkten verwendeten Rohstoffe aus Europa und 85 % ausschließlich aus Italien . Diese bewusste Entscheidung ermöglicht es uns, unsere Lieferanten direkt und kontinuierlich zu überwachen und CO 2 deutlich zu reduzieren -Emissionen und stellen Sie sicher, dass wir unsere Materialien nicht aus Ländern beziehen, in denen menschliche Arbeit nicht geschätzt, respektiert und unterstützt wird.

Caleffi Green

UND UNSERE VERPACKUNG? SIE IST 100 % RECYCELBAR

Wir setzen uns für umweltfreundliche Verpackungen ein, um die Umweltauswirkungen unserer Lieferungen zu minimieren, und erforschen auch neue Möglichkeiten für umweltfreundliche Verpackungen. In der Zwischenzeit fordern wir unsere Kunden auf, Kartons, Umschläge und Schutzverpackungen ordnungsgemäß zu entsorgen.

Wie? Seit Februar 2021 fügen wir unseren ikonischen grünen Boxen nach und nach neue Inhalte hinzu, sprich Entsorgungshinweise, die heute wichtiger denn je auf Verpackungen sind.
Wir sind überzeugt, dass Transparenz gegenüber unseren Kunden ihnen hilft, Abfälle nicht falsch zu entsorgen und bei der Befolgung der Entsorgungsanweisungen nicht faul zu sein. Wir helfen Ihnen, dem Planeten zu helfen, alle zusammen.

DISCOVER HOW TO RECYCLE OUR PACKAGING